Was ist beim Kauf von Arbeitskleidung zu beachten?

0

In vielen Berufen ist Arbeitskleidung vorgeschrieben. Je nachdem, für welchen Berufszweig sie zum Einsatz kommt, stellen die Nutzer an sie spezifische und grundsätzliche Anforderungen. Das gilt für Material, Farbe und Beschaffenheit, wobei es nicht relevant ist, ob es sich um Hose, Rock und Oberteil, Anzug oder Overall handelt. Viele Arbeitgeber schreiben eine bestimmte Form der Kleidung vor oder teilen diese an ihre Arbeitnehmer aus.

Berufskleidung in den verschiedenen Bereichen

In folgenden Bereichen gibt es eine Kleidervorschrift:

  • in der Kranken- und Altenpflege,
  • im Handwerk
  • in gewerblichen Küchen
  • im Servicebereich in der Gastronomie sowie
  • im Bereich Bau- und Montage und
  • in Arztpraxen.

Was ist beim Kauf von Arbeitskleidung zu beachten?Während die Kranken- und Altenpflege ihre Berufsbekleidung für den Innenbereich wählt, benötigen Handwerker, Monteure und Bauarbeiter neben strapazierfähiger Kleidung gutes Schuhwerk. In Krankenhäusern, Arztpraxen und Altenheimen kleiden sich die Mitarbeiter in Weiß. Poloshirts, T-Shirts und Schlupfkasacks ergänzen die weißen Hosen der Beschäftigten. Die Farbe Weiß bestimmt die gewerblichen Küchen. Hier gehören neben den Kochcaps Baumwolljacken und Kochhosen für Köche und Küchenpersonal zur Berufskleidung.

Berufskleidung für Handwerk und Bau

Handwerker, Bauarbeiter sowie Monteure arbeiten mit Werkzeugen und harten Materialien. Deshalb stellen sie an ihre Arbeitskleidung hohe Anforderungen im Bereich Sicherheit. Die Overalls, Anzüge, Hosen und Jacken sind modisch und bequem. Arbeitskleidung, die den Sicherheitsvorschriften entspricht, ist bei AWK – Arbeitsschutz Workwear Kompetenz – in einem umfangreichen Sortiment vorhanden. Im Onlineshop von AWK finden Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber eine große Auswahl an Berufskleidung. Unternehmen, die diese in großem Umfang bestellen, legen Wert auf ein an der Kleidung angebrachtes Firmenlogo, damit das Outfit der Beschäftigten einheitlich ist. AWK bietet hier ein mit dem Firmenlogo versehenes Emblem an.

Bei der Bekleidung fallen die Größen oft unterschiedlich aus. Kunden haben die Möglichkeit, Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe in Stuttgart im Geschäft von AWK GmbH & Co. KG anzuprobieren. Die Workwear-Halle von AWK hat ihren Standort in Fellbach, nahe Stuttgart und überzeugt wie auch der Onlineshop durch ein reichhaltiges Angebot. Eine ausgezeichnete Passform ist für Sicherheitsschuhe eine Voraussetzung, damit während der Arbeit ausreichend Sicherheit vorhanden ist. AWK hat einen ausgezeichneten Service, der Kunden direkt in Fellbach, telefonisch und per E-Mail berät und für Fragen verfügbar ist. Im Onlineshop und in der Workwear-Halle in Fellbach erhält der Kunde Arbeitskleidung von Kopf bis Fuß, die den Sicherheitsvorschriften für jeden Beruf erfüllen. Daneben sind bei AWK Arbeitsschutzbekleidung und Schutzausrüstungen im Portfolio enthalten.

Teilen.

Über Autor

Auf modeheute.de dreht sich alles um die allerneuesten Kreationen aus London, Mailand und Paris.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo