Damenunterwäsche – die Trends 2015

0

Die Damenunterwäsche betont die weibliche Figur und komplettiert das modische Aussehen. Mit einigen Tipps gelingt es Ihnen, Unterwäsche zu finden, die den aktuellen Trends entspricht, zu Ihrem Körper passt und Ihnen ein neues Gefühl von Eleganz und Schönheit verleiht.

Die aktuellen Dessous-Trends versprühen Sinnlichkeit und Eleganz. Die angesagten Produkte bestehen aus folgenden Materialien:

  • Spitze,
  • Seide,
  • Leder,
  • Baumwolle.

Außerdem beinhalten die gegenwärtigen Kollektionen diverse Unterwäsche im Retro-Look. Wer gerne verspielte und schlichte Dessous trägt, findet ebenfalls die passende Unterwäsche. Einige Marken präsentieren hochwertige Produkte in zarten Farben und mit verspielten Details.

Der Kinofilm „Shades of Grey“ beeinflusst die aktuellen Trends im Bereich der Damenunterwäsche. Zahlreiche Modemarken kreieren seither Dessous mit Fetisch-Akzenten. Leder gilt dabei als bevorzugtes Material. Mit Ring-, Schnür- und Transparent-Elementen setzen die Hersteller reizvolle Akzente. Fetisch gilt somit nicht mehr als Tabu. Auf besondere Weise integrierten die Modeschöpfer es in die aktuellen Trends für 2015.

Unterwäsche-Trends: Was tragen die Stars?

Die weiblichen Stars orientieren sich an den aktuellen Trends und präsentieren Ihnen die Dessous der Saison. Hierbei setzt Dita von Teese auf aufreizende Unterwäsche im beerenroten Spitzen-Design. Dazu kombiniert sie schwarze Accessoires. Ebenso trägt Lady Gaga einen Spitzen-BH mit Blümchenmuster. Ihre Unterwäsche vereint romantische Akzente mit dem Retro-Look und dem des Rock ’n‘ Roll.

Damenunterwäsche - die Trends 2015Miley Cyrus bevorzugt schwarze Push-up-BHs. Diese betonen ihre weiblichen Rundungen und komplettieren ihr modisches Outfit. Im Gegensatz hierzu setzt Rihanna auf knallige Farben. Ein aufreizende Akzente setzender BH in pinkfarbener Spitze schimmert durch ihr Kleid.

Passende Unterwäsche für jedes Outfit

Bei der Wahl des richtigen BHs gilt es, das jeweilige Outfit zu berücksichtigen. Während sich der klassische Bügel-BH für herkömmliche T-Shirts eignet, greifen Sie bei einem weiten Ausschnitt auf den Balconette-BH zurück. Dieser verfügt über seitlich verlaufende Träger und setzt Ihr Dekolleté optimal in Szene. Frauen mit kleinen Brüsten greifen auf einen Push-up-BH zurück und sorgen auf diese Weise für ein volleres Aussehen. Für ein aufreizendes Outfit wählen Sie eine leicht durchsichtige Bluse und kombinieren diese mit einem farbigen Spitzen-BH.

Beim Kauf eines neuen BHs ist es wichtig, auf die richtige Größe und eine optimale Passform zu achten. Schnüren die Träger und das Unterbrustband ein, wählen Sie ein größeres Modell. Ferner gilt es, die Träger richtig einzustellen. Der BH sitzt richtig, wenn das Unterbrustband waagerecht verläuft und keine Druckstellen verursacht. Nicht zuletzt berücksichtigen Sie den jeweiligen Anlass. Für ein aufreizendes Outfit wählen Sie ein Modell aus Seide oder Spitze, für den Sport eignet sich dagegen ein bequemes Produkt.

Wichtig ist, auf die Qualität der Unterwäsche zu achten. Hochwertige Dessous garantieren Ihnen ein optimales Tragegefühl auf der Haut. Greifen Sie also überlegt in Ihren Kleiderschrank oder ins Kaufregal und wählen Sie somit die passenden Dessous für jede Gelegenheit.

Teilen.

Über Autor

Auf modeheute.de dreht sich alles um die allerneuesten Kreationen aus London, Mailand und Paris. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@modeheute.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?